Heimatfreunde schaffen Wissen

Wir sind aktiv - in verschiedensten Bereichen des Naturschutzes, der Heimatgeschichte, der Volkskunst oder der Denkmal- und Landschaftspflege. Ganz gleich ob es um den Schutz von Natur- oder Kulturdenkmalen geht, um die Stadtgestaltung oder die Dorfentwicklung, überall ist die Sachkompetenz ehrenamtlich wirkender Bürger gefragt.

Auch als Autoren für die „Mitteilungen” oder den Kalender Sächsische Heimat, als Vortragende im Rahmen von Veranstaltungen oder als Führer bei Busexkursionen treten zunehmend mehr Vereinsmitglieder in Erscheinung.

In den Arbeitsgruppen treffen sich Fachleute und solche, die es werden wollen. Nicht jede ehrenamtliche Mitarbeiterin oder Mitarbeiter hat ein fachspezifisches Studium. Manche wurden zu Experten durch jahrelanges Eigenstudium und durch Beobachtungen. Andere haben eine Leidenschaft in einem Thema entdeckt und wollen sich intensiver damit auseinandersetzen.

Das Interessante an den Arbeitsgruppen: Hier arbeiten alle miteinander an einem Thema.

 

Mitmachen

Über unsere interaktive Karte finden Sie unsere Orts- und Regionalgruppen in Ihrer Nähe. Hier können Sie sich einbringen.