Vortrag: "Zwölf Kaiser, ein Kurfürst und das Magische Quadrat"

Hierin stellt Dr. phil. Stefan Dürre das bisher völlig unbekannte Aufstellungssystem der Kaiserbüsten am Palais im Großen Garten zu Dresden vor, das nur über arithmetisch-geometrischem Wege erschließbar ist. Die außergewöhnliche Entdeckung erweist sich als Schlüssel zur Ikonografie des Palais, kann die Ausrichtung der Gesamtanlage des Gartens erklären und eröffnet darüber hinaus neue Möglichkeiten der Betrachtung auch anderer komplexer Kunstwerke.
 
Der Vortrag ist innerhalb der bewährten Reihe "Offenes Plalais" in ein barockes Musikprogramm „CON AFFETO, CON TIMBRO” eingebettet.
 
Ort: Palais im Großen Garten zu Dresden
Zeit: 09.01.2018, 14.30 und 19.30 Uhr
 
Weiteres siehe Plakat im Anhang
 

Zurück

Mitmachen

Über unsere interaktive Karte finden Sie unsere Orts- und Regionalgruppen in Ihrer Nähe. Hier können Sie sich einbringen.