Neue Publikation „Ländlicher Raum in Sachsen”

Ländlicher Raum in SachsenRedaktion: Landeszentrale für politische Bildung: Werner Rellecke
Landesverein Sächsischer Heimatschutz: Dr. Klaus Karl, Susanna Sommer, Jürgen Strauß, Prof. Dr. Wilfried Wehner, Dr. Heidrun Wozel
Herausgeber: Sächsische Landeszentrale für politische Bildung, Landesverein Sächsischer Heimatschutz e.V.
Format: 17 x 24 cm, 340 Seiten
Erscheinungsort: Dresden
Erscheinungsjahr: 2017
ISBN: keine
Preis: kostenfrei, nur bei der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung zu bezeihen.
Inhalt: In 65 Einzelbeiträgen widmen sich zahlreiche Autoren aus sehr unterschiedlichen Disziplinen dem ländlichen Raum in Sachsen. Es handelt sich sowohl um neue Beiträge als auch um Beiträge, die bereits in Publikationen des Landesvereins Sächsischer Heimatschutz erschienen sind. Die vier Themenbereiche Landesgeschichte, Siedlungsstrukturen und ländliche Baukultur, Leben im ländlichen Raum sowie Wirtschaft, Verkehr, Energie stellen die Hauptgliederungsabschnitte dar. Das Buch ist reich bebildert und enthält zusätzlich zahlreiche Graphiken und Tabellen. Eine ausführliche Einleitung, eine Zeittafel und ein Autorenverzeichnis runden das Werk ab.

Zurück

Mitmachen

Über unsere interaktive Karte finden Sie unsere Orts- und Regionalgruppen in Ihrer Nähe. Hier können Sie sich einbringen.