Führungen am Bahnhof Jacobsthal und im Alten Lager Zeithain (Tag d​es offenen Denkmals)

GEDENKSTÄTTE Ehrenhain Zeithain
10 bis 16 Uhr: Dauerausstellung in der Gedenkstätte Ehrenhain Zeithain.
Auf dem Gelände der Gedenkstätte Ehrenhain Zeithain wird in einer Dauerausstellung anhand von Einzelschicksalen und historischen Film- und Fotoaufnahmen die Geschichte des Lagers erzählt.
 
Bahnhof Jacobsthal
10 Uhr: Führung auf dem Gelände des ehemaligen Kriegsgefangenenlagers in der Gohrischheide.
Frau Barbara Schulz, Bauarchäologin aus Berlin führt über das einstige Gelände des Kriegsgefangenlagers am Bahnhof Jacobsthal.
Der Rundgang ist 2 km lang und führt durch die reizvolle Naturlandschaft Gohrischheide.
Treffpunkt: Parkplatz Bahnhof Jacobsthal
 
ALTES LAGER ZEITHAIN
14 Uhr: Führung im Alten Lager Zeithain.
Der Zeithainer Ortschronist Olaf Kaube zeichnet in seiner Führung, die im Jahr 1730 mit dem sogenannten Zeithainer Lustlager beginnende militärische Entwicklung des Standorts Zeithain nach.
Treffpunkt: Eingang zum EVGZ Gelände Abendrothstraße/Zeithain
 
Kontakt:
Telefon:  +49-(0)35 25-510472, Telefax:  +49-(0)35 25-51 04 69
E-Mail: nora.manukjan@stsg.smwk.sachsen.de
Auf folgender Internetseite erhalten Sie nähere Informationen zu diesen Veranstaltungen.

Zurück

Mitmachen

Über unsere interaktive Karte finden Sie unsere Orts- und Regionalgruppen in Ihrer Nähe. Hier können Sie sich einbringen.