Fachgruppe Geologie – Mineralogie – Paläontologie

Foto: Jürgen DittrichDer Landesverein Sächsischer Heimatschutz beabsichtigt, anknüpfend an die langjährigen Vereinstraditionen bereits vor dem Zweiten Weltkrieg und der Kulturbundtätigkeit danach, die Arbeit einer Fachgruppe Geologie wieder zu aktivieren. Zur Verwirklichung dieser Perspektive soll die große Anzahl fachkundiger Gruppen und Vereine, die regional und lokal (teilweise auch innerhalb des Landesvereins) eine wirksame Arbeit leisten, keineswegs eingeschränkt, sondern bestärkt werden. Das Wirken vor Ort erscheint uns außerordentlich wichtig und kann auch nicht durch eine zentrale Fachgruppe ersetzt werden. Dennoch soll der Versuch unternommen werden, den Landesverein Sächsischer Heimatschutz e.V. als Podium für eine Fachgruppe aller geologisch, mineralogisch oder paläontologisch interessierten Natur- und Heimatfreunde zu etablieren.

Aktuelle Situation
Viele Einrichtungen mit unterschiedlichen Profilen und Anliegen wenden sich in ihren Aktivitäten – Vorträgen, Weiterbildungen, Seminaren, Kolloquien, Exkursionen und anderen – den Themen der unbelebten Natur zu. Das sind vor allem: Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie, Museum Senckenberg Geowissenschaftliche Sammlungen Dresden, Landesstiftung für Natur und Umwelt, Nationalpark Sächsische Schweiz. Weitere Programme und wissenschaftliche Fortbildungen werden durch Hochschulen initiiert; die Gesellschaft ISIS widmet sich solchen Themen ebenso wie die Reichenbach-Gesellschaft und mit viel Resonanz sind innerhalb des Erzgebirgsvereins vornehmlich die bergbaulich Interessierten tätig.
 
Zielstellungen
Trotz der hohen Anzahl von Vereinen und Institutionen, ihrer vielfältigen Arbeit, deren Initiativen und der regen Beteiligung daran bestehen nach unserer Ansicht eine nicht ausreichende Kommunikation untereinander, ein nicht genügender Bekanntheitsgrad in der Öffentlichkeit und ein Mangel in der Weitergabe von Erfahrungen und Erkenntnissen. Diese Defizite mit einem Netzwerk der modernen Medien (Internet) auszugleichen, soll daher eines der wichtigsten Anliegen der Fachgruppe Geologie des Landesvereins sein.
Weitere Ziele sind:
  • regelmäßige Treffen der FG-Mitglieder zum Gedankenaustausch, verbunden mit Vorträgen und kleineren Weiterbildungen zu geologischen Themenstellungen – aus dem Kreis der Interessierten selbst oder durch einzuladende Fachexperten
  • heimatliche Exkursionen in den verschiedenen Landschaften Sachsens (vorzugsweise mit öffentlichen Verkehrsmitteln), Themenschwerpunkte Geologie, Mineralogie und Paläontologie
  • Bekanntgabe und Weiterleitung von Informationen zu den Aktivitäten der Vereine, Institutionen und der Fachgruppe selbst über den Internet-Auftritt des Landesvereins
  • sowie in den „Mitteilungen des Landesvereins Sächsischer Heimatschutz“
  • Sensibilisierung für Naturdenkmale, Geotope und deren Schutz vor Zerstörung, Vermüllung und Verbau
  • Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit und an den Schulen.
Kontakt:
Jürgen Dittrich
Hohe Lehne 2a
01705 Freital
Tel.: 0351- 6443298,
mobil: 0152-22321726
 
 

Termine

27.04.2017
29.04.2017
20.05.2017
10.06.2017
27.07.2017

3. Gruppenabend

Fachgruppe Geologie – Mineralogie – Paläontologie

mehr erfahren

26.08.2017
09.09.2017
21.10.2017
26.10.2017

4. Gruppenabend

Fachgruppe Geologie – Mineralogie – Paläontologie

mehr erfahren

02.11.2017

Mitmachen

Über unsere interaktive Karte finden Sie unsere Orts- und Regionalgruppen in Ihrer Nähe. Hier können Sie sich einbringen.