„Altes Handwerk in Sachsen”

Wir bitten um Hinweise, beziehungsweise Adressen von traditionellen Handwerksbetrieben in Ihrer Gemeinde, die an einem Dokumentieren der Firmengeschichte, ihres Werdeganges und ihrer Erzeugnisse interessiert sind und uns für ein persönliches Gespräch zur Verfügung stehen könnten. Wir benötigen unter anderem Prospekte und Werbematerial zum Handwerkszweig, Chroniken und Bildmaterial. Dabei ist unser Interesse schwerpunktmäßig auf die Handwerkszweige gerichtet, die „selten” geworden sind, wie zum Beispiel Seiler, Schuhmacher, Edelsteinschleifer und -graveure, oder die in Ihrer Gemeinde eine alte Tradition verkörptern.

Wir freuen uns, wenn Sie in dieser oder jener Form bei der Erfassung von Dokumenten des traditionell in Sachsen ansässigen Handwerks behilflich sein könnten.

Hinweise und Einsendungen erbitten wie an:
Landesverein Sächsischer Heimatschutz e.V.,
Fachbereich Volkskunde/Volkskunst,
Wilsdruffer Straße 11-13, 01067 Dresden,
Tel.: 0351 / 4956 153, Fax: 0351 / 4951 559.

 

Mitmachen

Über unsere interaktive Karte finden Sie unsere Orts- und Regionalgruppen in Ihrer Nähe. Hier können Sie sich einbringen.