Aktiv für die sächsische Kulturlandschaft

Der Landesverein vereint naturkundlich, denkmalpflegerisch und kulturell interessierte Fachleute und Heimatfreunde. Er vernetzt und integriert Menschen, die in verschiedenster Weise an der Erforschung und Bewahrung der Kulturlandschaft Sachsens interessiert sind, und bringt sie in fruchtbaren Kontakt und Austausch. Um allen Aspekten der sächsischen Heimat gerecht zu werden, ist interdisziplinäres Denken und Handeln Grundlage seiner Arbeit.
 

Kultur und Natur bewahren und gestalten

Dort wo gesetzliche Bestimmungen nicht ausreichen, nimmt sich der Landesverein Sächsischer Heimatschutz e.V. dem Erhalt von Natur und Kultur in besonderem Maße an. Heimische Tiere und Pflanzen bedürfen unseres Schutzes, um ihre Vielfalt zu gewährleisten. Baudenkmale sollen auch nächsten Generationen traditionelle Handwerkstechniken und historische Baustile vermitteln. Um unserem Anliegen gerecht werden zu können, haben wir Grundstücksflächen, Wälder und Wiesen sowie Baudenkmale käuflich erworben.   

Dokumentieren und forschen

Um Natur und kulturelles Erbe bewahren und schützen zu können, bedarf es der Erforschung und einer wissenschaftlichen Auseinandersetzung. Mitglieder des Landesvereins leisten einen wichtigen Beitrag durch Sammlungen und Veröffentlichung ihres Wissens – sei es durch die Kartierung von Pflanzen, der Dokumentation von Ortschroniken oder von Bräuchen.

Heimatwissen vermitteln

Vielen Menschen ist Sachsen ein Zuhause, für das sie sich gerne engagieren. Freude an der sächsischen Heimat zu wecken und die Identifizierung mit ihr zu stärken, prägen daher die Grundmotivationen der ehrenamtlich arbeitenden Mitglieder des Landesvereins. Verantwortungsgefühl oder Achtung vor den geschichtlichen Dimensionen und den Leistungen unserer Vorfahren gehören dazu.

Beteiligen und einmischen

Der Landesverein Sächsischer Heimatschutz e.V. ist nach seinen satzungsgemäßen Aufgabenbereich eine anerkannte Naturschutzvereinigung nach § 32 SächsNatSchG (i.V. mit § 63 BNatSchG). Aus diesem Hintergrund ergeben sich nach § 33 SächsNatSchG bestimmte Mitwirkungs- und Beteiligungsrechte zu planerischen Verfahren.

Über Grenzen hinaus

Auf nationaler und internationaler Ebene tauscht sich der Landesverein Sächsischer Heimatschutz e.V. in gleich gesinnten Interessensverbänden aus. Er ist Mitglied im Bund Heimat und Umwelt in Deutschland — Bundesverband für Natur- und Denkmalschutz, Landschafts- und Brauchtumspflege e.V.

Mitmachen

Über unsere interaktive Karte finden Sie unsere Orts- und Regionalgruppen in Ihrer Nähe. Hier können Sie sich einbringen.